Bildungsberatung Online

Die Online-Bildungsberatung ist Teil der Bildungsberatung Österreich, einer Initiative des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung. Neben den Bundesländern Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Wien, Steiermark, Tirol und Vorarlberg sind auch wir – die Bildungsberatung Burgenland – für unser Bundesland dabei.

Und wie jedes gute Angebot, so muss auch dieses nach außen zu den KlientInnen getragen werden. Diesbezüglich gibt es nun vier neue Werbevideos, von denen jeweils eines in unseren kommenden Newslettern vorgestellt werden soll. Das vierte und letzte Video in der Reihe trägt den Titel „Wassermelone“ und ist durch den Link weiter oben zugänglich.

Worum geht´s eigentlich? Bei der Online-Beratung kommt es zum schriftlichen Austausch zwischen dem/der Ratsuchenden und dem/der BeraterIn. Alle Fragen zu Beruf, Aus- und Weiterbildung, sowie zu den Bildungsförderungsmöglichkeiten können also neben der gewohnten Form der persönlichen Einzelberatung, auch in Form von E-Mail oder Chat-Beratung behandelt werden.

Der Vorteil dabei ist, dass man die Anliegen anonym bearbeiten kann. Darüber hinaus ist man unabhängig von den Öffnungszeiten der Beratungseinrichtungen, hat keine Anfahrtswege und bekommt die Antworten auch gleich schriftlich, was für das weitere Vorgehen hilfreich sein kann.

Wie alle unsere Angebote ist auch die Online-Beratung vertraulich, anbieterInnen-neutral und kostenlos. Man muss sich allerdings registrieren, wobei die Daten selbstverständlich vertraulich behandelt werden. Für weitere Details besuchen Sie doch einfach unsere Homepage www.bildungsberatung-online.at.

Video: © Bildungsberatung Online

Gratis-Workshops für Internet-Neulinge

In Mattersburg gibt es zwischen März und Juni 2018 für Internet-AnfängerInnen der Generation 60+ die Möglichkeit am kostenlosen Workshop „Aktiv-im-Internet“ teilzunehmen. In drei Kurseinheiten zu je drei Stunden sollen SeniorInnen ohne Vorkenntnisse in die Welt der neuen Technologien eintauchen, um in Zukunft beispielsweise online die Nachrichten lesen oder E-Mails versenden zu können. Während und zwischen den Kurseinheiten wird es darüber hinaus die kostenlose Leihoption für Tablets geben, um das Gelernte auch zuhause üben zu können.

Weiterlesen

„Studieren Probieren“ – Schnupperstudium als Studienwahlhilfe

„Studieren Probieren“ ist ein Angebot der Österreichischen HochschülerInnenschaft, bei dem Studieninteressierte in Begleitung von Studierenden des jeweiligen Faches eine Lehrveranstaltung ihres Wunschstudiums besuchen können. Im Anschluss daran findet ein Beratungsgespräch statt. Besucht werden können Lehrveranstaltungen an knapp 40 Hochschulen in ganz Österreich, reichend von Universitäten über Fachhochschulen bis hin zu Pädagogischen Hochschulen. Weiterlesen

Rückblick BeSt 2018

Anita und Yasmine waren auch heuer wieder für die Bildungsberatung Burgenland auf der österreichweit größten Bildungsmesse – kurz BeSt³ – in der Wiener Stadthalle vertreten. Annähernd 75.000 BesucherInnen nutzten die Gelegenheit sich kostenlos rund um die Themen Beruf, Studium und Weiterbildung informieren zu lassen.

Weiterlesen

Neuer Ausbildungszweig an der HTBLA Eisenstadt

Ab dem Schuljahr 2018/19 wird an der HTBLA Eisenstadt – erstmals in Europa und somit auch in Österreich – ein neuer Ausbildungszweig im Bereich der Werkstofftechnik angeboten und zwar „Keramische Werkstofftechnik“.

Weiterlesen

Bildungsberatung Online

Die Online-Bildungsberatung ist Teil der Bildungsberatung Österreich, einer Initiative des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung. Neben den Bundesländern Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Wien, Steiermark, Tirol und Vorarlberg sind auch wir – die Bildungsberatung Burgenland – für unser Bundesland dabei. Weiterlesen

MIT FÖRDERUNG ZUM LEHRABSCHLUSS

Junge Erwachsene zwischen 19 und 24 Jahren, die an einer Lehrausbildung interessiert sind, haben nun die Möglichkeit diesen Plan mit Hilfe der AMS-Förderung „Blickrichtung Lehrabschluss“ umzusetzen.

Weiterlesen

Ökowirtschaft an der LFS Güssing

Die Landwirtschaftliche Fachschule in Güssing bietet seit vielen Jahren die Ausbildungen zum/r LandwirtIn und PferdewirtIn an. Die theoretische und praktische Ausbildung an der Schule sowie das Praktikum an geeigneten Betrieben läuft sehr erfolgreich. Der neue Ausbildungszweig „Ökowirtschaft“, der im September 2017 den Betrieb aufgenommen hat, soll diesen Erfolg ausbauen, aber vor allem den Begriff „ÖkowirtIn“ und damit den Beruf bekannter machen Weiterlesen

Bildungsberatung Online

Die Online-Bildungsberatung ist Teil der Bildungsberatung Österreich, einer Initiative des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung. Neben den Bundesländern Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Wien, Steiermark, Tirol und Vorarlberg sind auch wir – die Bildungsberatung Burgenland – für unser Bundesland dabei. Weiterlesen

Einstellung des muttersprachlichen Beratungsangebots für Flüchtlinge

Schweren Herzens müssen wir mit Ende Februar 2018 unser muttersprachliches Beratungsangebot für Flüchtlinge auf Arabisch und Farsi einstellen, da eine weitere Förderung durch das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung leider nicht mehr möglich war. Weiterlesen