Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Lesesommer Burgenland 2020

Plakat_Lesesommer_A2

Bereits zum vierten Mal findet heuer der „Lesesommer Burgenland“ statt. Dabei erhalten alle Kinder für ein, in der Bücherei ausgeborgtes und zurückgebrachtes, oder auch für ein selbst mitgebrachtes und gelesenes, Buch einen „Lesesommer“-Stempel in ihren „Ferien-Lesepass“. Am Ende des Sommers bekommt jedes Kind für die Teilnahme eine personalisierte Urkunde sowie eine weitere Belohnung, die noch in Planung ist und in Kürze bekannt gegeben wird.

Ziel ist es für die Kinder einen Anreiz zum Lesen auch außerhalb der Schule zu schaffen. Spielerisch soll so die Lesefertigkeit der burgenländischen Kinder verbessert werden.  Das Angebot richtet sich primär an VolksschülerInnen, ist aber auch allen anderen interessierten Kindern zugänglich.

Die Lesepässe werden entweder direkt in den Volksschulen ausgehändigt oder sind bei den teilnehmenden Büchereien erhältlich.  Alle teilnehmenden Büchereien und deren Öffnungszeiten sind hier aufgelistet und am Lesesommer-Logo erkennbar.

Weitere Informationen zum Lesesommer 2020 findest du auf der zugehörigen Webseite oder bei Frau Ingrid Hochwarter, erreichbar unter der Telefonnummer 0664/11 244 11 oder der E-Mail-Adresse ingrid.hochwarter@bibliotheken-burgenland.at.

Grafik: © Bibliotheken Burgenland