Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Studien-Aufnahmeverfahren und Coronavirus

Studien-Registrierungsfristen

Aufgrund der Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus kommt es bei der Zulassung zu zugangsbeschränkten Studien für das Wintersemester 2020/21 zu Änderungen bei den Aufnahmeverfahren. Nach wie vor ist die Online-Registrierung der erste und wichtigste Schritt. Situationsbedingt haben sich hier aber die Registrierungsfristen geändert. Die neuen Fristen wurden von der Österreichischen HochschülerInnenschaft in diesem Dokument sehr gut zusammengefasst.

Nach erfolgreicher Registrierung ist eigentlich für alle zugangsbeschränkten Studienrichtungen ein schriftlicher und/oder mündlicher Aufnahmetest vorgesehen. Auch hier wird es zu Änderungen kommen. An Fachhochschulen erfolgen die Aufnahmetestungen nun größtenteils online oder sind vorläufig in den Sommer/Herbst verschoben. Alle Änderungen zu den Aufnahmerichtlinien an den übrigen Hochschulen stehen derzeit noch nicht fest. Da sich die Informationen zu diesem Thema sehr schnell ändern, wird es allen Studieninteressierten nahegelegt, sich beim ÖH-Reminder anzumelden um diesbezügliche Informationen kostenlos per SMS zu erhalten. Aktuelle Neuerungen werden darüber hinaus auch auf dieser Webseite veröffentlicht.

Grafik: © Österreichische HochschülerInnenschaft