Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sicherheit im Internet

Cyber security theme with downtown San Francisco

Gerade in Zeiten des Home-Office und Social-Distancing verbringen viele Menschen sehr viel Zeit vor dem PC und im Internet. Aber gerade dort lauern auch Gefahren. Seit Jahren steigt die Internet-Kriminalität und die Angriffs-Szenarien werden technisch immer raffinierter.

Um es den Menschen zu ermöglichen sich besser dagegen zu schützen, bietet der Verein fit4internet nun kostenlose E-Learning-Kurse zum Thema Cybersicherheit für AnfängerInnen an. Der Kurs „Einführung in die Cybersicherheit“ vermittelt den Teilnehmenden einen Einsteig ins Thema und bietet vertiefende Informationen rund um die Online-Sicherheit.

Der Online-Kurs dauert insgesamt 15 Stunden und umfasst fünf Kapiteln mit den folgenden Inhalten:

  • Grundlagen sicheren Online-Verhaltens
  • Kennenlernen verschiedener Arten von Malware und Angriffen sowie Schutz vor Online-Angriffen
  • Konzepte der Cybersicherheit
  • Interaktive Aktivitäten zum besseren Verständnis in Form von Übungen, Videos und Quiz
  • Karrieremöglichkeiten im Bereich Cybersicherheit

Nach Abschluss des Kurses gibt es die Möglichkeit zur Teilnahme am darauf aufbauenden kostenlosen Online-Kurs „Cybersecurity Essentials“. Dieser wird ebenfalls kostenlos angeboten und vermittelt in 30 Stunden Grundlagenwissen über relevante Sicherheitsaspekte in der Cyberwelt, sowie essenzielle Fertigkeiten in der praktischen Anwendung. Zu den Inhalten zählen Informationssicherheit, Systemsicherheit, Netzwerksicherheit, mobile Sicherheit, physische Sicherheit, Gesetze und ethische Grundsätze, zugehörige Technologien sowie Verteidigungs- und Eindämmungstechniken.

Alle Informationen zu diesen und weiteren Kursen findet man auf der Webseite von fit4internet. Darüber hinaus bieten qualifizierte ExpertInnen des Bundeskriminalamts (BKA) auch Präsenz-Schulungen zur Cybersicherheit für interessierte Gemeinden und Organsiationen. Ab einer Anzahl von 20 Personen wird die Informationsveranstaltung „Cyber.Sicher – Kriminalprävention im Bereich der Computer- und Internetkriminalität“ kostenlos vor Ort durchgeführt.  Anmeldungen erfolgen über die fit4internet-Hotline unter 0800/22 10 55.

Grafik: © Adobe Stock/ Tierney