Buchstart Burgenland

Das Projekt „Buchstart Burgenland“ der Burgenländischen Bibliotheken dient der Sprach- und Lesefrühförderung der jüngsten BurgenländerInnen. Der frühe Kontakt mit Büchern soll die spätere Lese- und Schreibfähigkeit fördern.

Als Grundstein erhalten alle Familien, die seit 2014 Nachwuchs bekommen haben, eine Buchstart-Tasche. Diese enthält neben dem allerersten Bilderbuch auch Materialien zur Leseförderung, Informationen des Familienreferates und andere kleine Überraschungen.

Die Buchstart-Taschen können in allen Mitgliedsbibliotheken der Bibliotheken Burgenland abgeholt werden. Eine Liste mit den Adressen der Büchereien des Burgenlandes finden Sie hier.

Grafik: © Bibliotheken Burgenland