Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Abschlüsse nachholen

Wer kennt das von sich selbst oder aus seinem persönlichem Umfeld nicht?! – Ein Ausbildungsweg wurde abgebrochen.

Grundsätzlich ist das kein Beinbruch. Es kann viele Gründe geben, die zu einem bestimmten Zeitpunkt dazu führen, dass beschrittene Ausbildungswege vorzeitig beendet werden. Das kann sich im Nachhinein durchaus auch als richtige Entscheidung erweisen. Manchmal bereut man es aber und sucht nach Möglichkeiten zu einem späteren Zeitpunkt doch noch den Abschluss nachzuholen.

Das Nachholen eines Abschlusses kann aber auch dann sinnvoll sein, wenn es früher erst gar nicht möglich war, eine angestrebte Ausbildung zu beginnen.

Egal ob Sie …

  • den Pflichtschulabschluss nachholen wollen
  • einen Lehrabschluss nachmachen wollen
  • die Matura nachholen wollen
  • sich erst spät entschlossen haben ein Studium an einer Universität, einer Fachhochschule oder einer pädagogischen Hochschule zu beginnen und deshalb die Studienberechtigungsprüfung oder Berufsreifeprüfung machen wollen

… wir bieten Ihnen eine kostenlose und professionelle Beratung dazu an, wie Sie Ihre Ziele am besten erreichen können.