Wenn einmal der Plan gefasst ist, eine Ausbildung oder Weiterbildung in Angriff zu nehmen, stellt sich immer die Frage nach den Kosten, die damit verbunden sind, denn die wenigsten Ausbildungen sind kostenlos.

Außerdem stellt sich zumeist die Frage, wie Einkommenseinbußen kompensiert werden können, wenn man wegen der Aus- oder Fortbildung seiner Beschäftigung nicht mehr (oder nur mehr eingeschränkt) nachgehen kann.

Auch der Fortbezug von Leistungen aus der Arbeitslosenversicherung ist bei gleichzeitigem Besuch einer Bildungsmaßnahme oft nicht mehr möglich.

Da empfiehlt es sich wirklich, sich rechtzeitig kompetent beraten zu lassen. Egal ob Bildungskarenz, Studienbeihilfe, Kursförderungen, Schulbeihilfe, Bildungsteilzeit, Selbsterhalterstipendium … informieren Sie sich bei uns!

Wir bieten Ihnen eine kostenlose und professionelle Hilfe bei der Klärung dieser Fragen an.

Es gibt viele Möglichkeiten diese Unterstützung in Anspruch zu nehmen:

In einem persönlichen Gespräch können wir Ihnen an 25 verschiedenen Standorten im Burgenland Beratung anbieten. – Alle Standorte finden Sie hier nach Bezirken geordnet oder in einer landesweiten Übersicht. Dort finden Sie in weiterer Folge auch die Kontaktdaten zur Vereinbarung eines Beratungstermins mit dem/der zuständigen Berater/in.

Wenn Sie mit einer telefonischen Auskunft das Auslangen finden erreichen Sie uns unter 0664 8843 0660.

Wenn Sie lieber schreiben können Sie uns per E-Mail erreichen oder die Online-Beratung der Bildungsberatung Österreich nutzen, die höchste Sicherheitsstandards im Mailverkehr garantiert. – Wählen Sie dort unter Bundesland „Burgenland“ aus.

Auch wenn Sie einen Chat bevorzugen, können wir Ihnen hier etwas Passendes anbieten (unsere Termine sind mit „Burgenland“ gekennzeichnet).

Wenn Sie gewohnt sind Videotelefonie zu nutzen oder Lust darauf haben das auszuprobieren, können Sie auch einen Beratungstermin via Skype vereinbaren.

Sie sehen, wir haben viele Türen im Angebot, durch die Sie uns erreichen können.

Wenn Sie noch unsicher sind, ob wir die richtigen Ansprechpartner für Sie sind, können vielleicht folgende Erfahrungsberichte unserer Kundinnen Nicole, Ute, Maria, Rebekka und Rehab diese Zweifel zerstreuen.

Im Zweifel halten Sie sich an unser Motto:

Wenn Sie eine Frage zu Bildung- und Beruf haben, sind Sie bei uns richtig. – Nehmen Sie Kontakt auf!
Wir helfen gerne und richten uns ausschließlich nach Ihren Bedürfnissen, Möglichkeiten und Zielen.